Teilzeit-Kurs 

Am 14. September 2020 beginnen wir mit einem Meistervorbereitungslehrgang Teile I und II, Fachpraxis und Fachtheorie, voraussichtliches Lehrgangsende Februar 2021. Der Lehrgang beinhaltet 430 Unterrichtsstunden, die Unterrichtszeiten werden mit den Teilnehmern abgestimmt. 
Der Unterricht findet in Fulda statt. 

Geplante Unterrichtstage:
montags ganztägig von 08:30 bis 16:30 Uhr (9 Unterrichtseinheiten)
mittwochs von 18:30 bis 21:00 Uhr (3 Unterrichtseinheiten)
gelegentlich sonntags 
Eine Woche in den Sommer- und Herbstferien, voraussichtlich
von montags bis mittwochs von 08:30 bis 16:30 Uhr (9 Unterrichtseinheiten)

Die Kosten belaufen sich auf 2.800,00 €, zuzüglich Bücher, Lehrgangsunterlagen sowie Material. 

Weitere Einzelheiten folgen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Gabriele Leipold, stv. Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft Fulda, unter der Telefonnummer 0661-90224-31 oder per E-Mail: gabriele.leipold@kh-fulda.de.

Ein Anmeldeformular steht bereits hier zum Download  bereit. 

 

Meisterbrief 

Ausgabe 01/2020 

 

 

"Lebende Werkstätten"in Halle 7auf der trend-messe 2019

 

 

Hier geht es zu den

Ausbildungsstellen im Handwerk

 

Download Lehrstellen 2020

Betriebswirtschaftliche Sprechtag Alle Termine in der Übersicht, Anmeldung telefonisch unter (0661) 902240

 

Aktuelle Seminare

 

AUSBILDUNG & SPRACHE Ausbildungsbegleitende Sprachförderung

Keine Idee nach der Schule? Zu viele Möglichkeiten?Das Praktikumsjahr ist dein Einstieg ins Berufsleben. Dein Weg zum Traumberuf.

 

 

TOPAS – TOP

Ausbildungsstelle

 


 

 

Arbeitskreis Unternehmerfrauen im Handwerk Fulda e. V.



Partner des Handwerks

Kfz.-Versicherung: Wechselfrist naht

SIGNAL IDUNA erneut fairster Kfz.-Versicherer
Nähere Informationen finden Sie 
hier.



Projektförderung "Trägerverein" - überbetriebliche Berufsbildungsstätte

Mitglieder-Login