Impfungen für Unternehmen der kritischen Infrastruktur

 

Kritische Infrastrukturen sind Organisationen und Einrichtungen mit wichtiger Bedeutung für das staatliche Gemeinwesen, bei deren Ausfall oder Beeinträchtigung nachhaltig wirkende Versorgungsengpässe, erhebliche Störungen der öffentlichen Sicherheit oder andere dramatische Folgen eintreten würden. Nach § 4 Abs. 1 Nr. 5 der Coronavirus- Impfverordnung genießen Personen, die in Unternehmen der „Kritischen Infrastruktur“ beschäftigt sind, eine erhöhte Impfpriorität. Weitere Informationen finden Sie hier.


Mobile Corona-Test-Teams des DRK kommen in Betriebe

 

Corona-Tests gelten neben Hygieneregeln und Impfen als ein wichtiger Baustein, um die Pandemie

zu bekämpfen. Die Betriebe sind verpflichtet, ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Testmöglichkeiten

anzubieten. Die Kreishandwerkerschaft Fulda, die IHK Fulda und das DRK Fulda sowie das Klinikum Fulda

haben daher eine Zusammenarbeit vereinbart. Mobile Test-Teams vom DRK Fulda kommen direkt in die Betriebe, um bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Antigen-Schnelltests durchzuführen. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Ihre Kreishandwerkerschaft informiert

 

Eingeschränkte Erreichbarkeit


Unsere Geschäftsstelle bleibt bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir sind aber erreichbar und bitten Sie darum, uns zuerst per Telefon oder E-Mail zu kontaktieren. Bei dringendem Bedarf sind natürlich auch in dieser Zeit persönliche Gespräche möglich. Nehmen Sie einfach vorab Kontakt mit uns auf.

Bundesweiter SIGNAL IDUNA Umwelt -und
Gesundheitspreis

Zum 20. Mal bundesweiter SIGNAL IDUNA Umwelt- und Gesundheitspreis. Bis zum 18. Juni 2021 können Ideen eingereicht werden. Weitere Informationen unter diesem

Link.

Digital-Zuschuss:
Förderperiode 2021

Das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen stellt in diesem Jahr weitere Mittel für Förderung von Digitalisierungsmaßnahmen zur Verfügung. Innerhalb des Förderjahres gibt es stichtagsbezogene Förderaufrufe
(24.06.2021 und 31.08.2021), an denen sich Interessenten für die Antragstellung bewerben können. Weitere Informationen und Antragstellung unter
diesem
Link.

Ausbildungsplatzförderung
für Hauptschüler/innen

Ziel des Förderprogramms ist es, die Chancen von Hauptschüler/innen auf einen Ausbildungsplatz zu erhöhen. Auch 2021 werden neu abgeschlossene Ausbildungs-verhältnisse mit Hauptschüler/innen mit einem Zuschuss zur Ausbildungsvergütung gefördert. Weitere Informationen unter diesem Link.

Ausbildungsprämie und
Ausbildungsprämie plus

Das Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ unterstützt Ihren Betrieb mit der Ausbildungsprämie (plus), wenn Sie die Anzahl Ihrer Ausbildungsplätze halten oder sogar erhöhen. Weitere Informationen unter diesem Link.

 

 

Aktuelle Informationen rund um Corona

 

Stand

Quelle

Thema

17.05.2021

Hessisches Ministerium

Auslegungshinweise Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung

27.04.2021

Hessisches Ministeirum

Corona-Quarantäneverordnung

24.04.2021

Hessisches Ministerium

Die wichtigsten aktuellen Regelungen auf einen Blick

31.03.2021

Hessisches Ministerium

Corona Finanzhilfen

03.03.2021

WIBank

Hessen-Mikroliquidität – Darlehen für kleinere Unternehmen

01.03.2021

Bundesministerium

Überbrückungshilfe III

01.03.2021

Bundesministerium

Neustarthilfe

22.02.2021

Hessisches Ministerium

SARS-CoV2-Arbeitsschutzregel

19.02.2021

BGW

Corona-Virus und Friseurhandwerk

16.02.2021

Hessisches Ministerium

SARS-CoV2-Arbeitsschutzverordnung

03.01.2021

DGUV

Broschüre Verdachts-/Erkrankungsfälle im Betrieb

22.12.2020

Bundesministerium

Ansprüche auf Ersatz des Verdienstausfalls für Arbeitnehmer u. Selbständige

 

 

 

 

 

 

Betriebswirtschaftliche Sprechtage

 

Alle Termine in der Übersicht, 
Anmeldung telefonisch unter (0661) 902240



              Meisterkurse

                    



#fdkopfhoch – gemeinsam nach vorne blicken



Nähere Informationen finden Sie hier. 


 Aktuelle Seminare und Kurse

 AUSBILDUNG & SPRACHE

Ausbildungsbegleitende Sprachförderung







Aufgrund einer Rahmenvereinbarung
zwischen der Firma MEWA und der
Kreishandwerkerschaft Fulda erhalten
Innungsmitglieder einen Rabatt
in Höhe von 5 %.


         



PARTNER DES HANDWERKS

 

 

Mitglieder-Login